Uns gibt es Überall

Uns gibt es überall! Im Jahr 2018 haben über 4000 Elternpaare ihre Kinder verloren. Aber wo sind sie? Kann man sich mit anderen Eltern unterhalten? Im Internet ist es relativ einfach mit anderen Eltern zu schrieben aber im Real Life wird es schon wesentlich schwieriger. Meistens wird nicht über sein Sternchen geredet und wenn man es doch macht wird man doof angeguckt. Aber Nadija von Sternenband versucht dieses zu ändern. Wie der Name Sternenband schon sagt hat sie ein Armband entwickelt das ein Stern zeigt und eine Perle. Die Perle hat  5 verschiedene Farben. An den Farben erkennt man im welchen Trimester das Sternenkind gestorben ist. Aber auch für Sternchen die lebend geboren worden und erst nach der Geburt verstorben sind gibt es eine eigene Perlenfarbe. Und an die Verwandtschaft wurde auch mit einer eigenen Perlen Farbe gedacht. So können sich Eltern von Sternenkindern und auch deren Angehörige wieder erkennen.

Nadijas Herzensprojekt ist natürlich auch Zeit intensiv und Geld kostet es auch. Aber Sie möchte keinen Preis für das Armband nennen sondern weil es sich jeder leisten soll. Eine tolle Einstellung.

Auf Instagram unter Sternenband findet ihr mehr Infos zum Sternenband guckt vorbei und habt keine Scheu Nadija ist nett.